Kundenservice-Kennzahlen sind das tägliche Brot der Team- und Bereichsleiter im Service. Der erste Blick am Morgen gilt den E-Mails und der zweite Blick den Kennzahlen vom Vortag. Monatlich, wöchentlich oder gar täglich erstatten Sie Bericht an das übergeordnete Management. Immer mal wieder kommt eine  neue Kennzahl dazu, doch leider fällt nie eine Kennzahl heraus. Und wenn sie nicht gestorben sind, so messen sie noch heute.

Wann haben Sie sich das letzte Mal Zeit genommen, über den Sinn und Unsinn der Kennzahlen nachzudenken? Wann haben Sie zuletzt überprüft, ob Sie das Richtige messen? Und ob Sie die richtigen Schlüsse ziehen?

Kennzahlen beantworten Ihnen zwei Fragen:
Machen wir das Richtige?
Machen wir es richtig?

Keine Zeit für lange Recherchen? Das habe ich Ihnen abgenommen. Holen Sie sich mein kostenloses E-Book. Auf mehr als 50 Seiten finden Sie alle wichtigen Kundenservice-Kennzahlen.

 

Für jede Kennzahl gibt es Informationen zu:

  • Berechnung und Voraussetzungen
  • Bewertung und Maßnahmen
  • Kritische Betrachtung des Nutzens

Dazu gibt es ein Bonus-Kapitel über häufige Fehler in der Analyse und Darstellung von Kennzahlen. Dieses Kapitel finden Sie nicht in meinem Blog.

Als Bezahlung wünsche ich mir nur, dass Sie meinen Kundenzauber-Newsletter abonnieren. Dann wissen Sie immer, wann ich einen neuen Blog-Artikel oder eine Podcast-Folge veröffentliche. Und ich weiß, dass Sie meine Arbeit gut finden. Das ist der Applaus für die Bloggerin.

„Das E-Book habe ich mit Begeisterung gelesen. In kurzer, sehr gut illustrierter Form legt Frau Wetzel die große Bedeutung von Kennzahlen im Kundenservice dar. Diese untermalt sie mit spannenden Beispielen aus dem echten Wirtschaftsleben und verdeutlich dem Leser so sehr deutlich, wie man Key Performance Indikatoren gekonnt einsetzt.“
Stefan Bernhard, Bruker Biospin

Überzeugt?

Dann abonnieren Sie meinen Newletter und holen sich zum Dank mein E-Book zu Kundenservice-Kennzahlen.




 

*Ohne E-Mail Adresse geht es nicht. Der Rest ist freiwillig. Ihren Namen nutze ich für die Anrede im Newsletter.


Das E-Book ist absolut kostenfrei und Sie gehen mit Ihrer Anforderung keinerlei Verpflichtung ein. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen – ich bin nicht böse darüber! Ein bisschen enttäuscht vielleicht schon.

 

Datenschutz ist mir wichtig, deshalb folgen hier Hinweise zum Inhalt des Newsletters, dem Versandverfahren und Statistiken

Mit diesen Inhalten können Sie rechnen

Ich teile  mit Ihnen meine Gedanken zum Kundenservice und zur Kundenorientierung in Unternehmen. Auch erfahren Sie von Projekten, an denen ich arbeite. Und Sie werden informiert, wenn ich neue Blog-Artikel und Podcast-Folgen veröffentliche.

Wie häufig werden die Newsletter versendet?

Der Newsletter wird etwa monatlich versendet. Die Frequenz hängt von den Themen ab.

Einsatz von MailChimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels MailChimp, bei dem auch die E-Mailadressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden.

Double-Opt-In und Opt-Out

Sie erhalten eine sog. Double-Opt-In-E-Mail, in der Sie um Bestätigung der Anmeldung gebeten werden. Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen (Opt-Out). Einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter in der Fußzeile.

Statistiken und Erfolgsmessung

Um die Newsletterthemen für Sie zu optimieren, schaue ich, wie häufig er von Lesern geöffnet wird und welche Links die Leser klicken.

Datenschutzhinweise

Datenschutz ist mir wichtig. Ausführliche Informationen zum Versandverfahren und den Statistiken sowie zu Ihren Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie in  meiner Datenschutzerklärung.

 

Titelbild von BegoBego auf Morguefile.com unter dieser Lizenz