kundenzauber podcast wiebke wetzel kundenservice kundenorientierung strategie

KUZ18 Authentisch müde oder doch lieber professionell?

KUZ18 Authentisch müde oder doch lieber professionell?
Kundenzauber

&nbsp
 
00:00 / 11:23 min
 
1X
 

Alle sind sie leid: Die austauschbaren Flosklen der Call Center und Menschen, die Skripte ablesen. Die Klone in Marketing und Vertrieb: schwarzer Anzug, junges Gesicht, ehrgeizig und flexibel. Sie liefern, was die Unternehmen suchen: Mitarbeiter ohne Ecken und Kanten.

Der Ruf nach Authentizität hat auch den Kundenservice erreicht. Beschäftigte wollen sich nicht mehr verstellen, Firmen möchten Profil zeigen. Das bildet eine Entwicklung ab, die Zeitschriften wie Landlust und Walden boomen lässt.

Doch die Forderung nach den authentischen Mitarbeitern ist verlogen. Denn müde, unkonzentrierte und unfreundliche Beschäftigte sind unverfälscht, doch sie sind nicht erwünscht. Gemeint ist vielmehr eine Authentizität light. Die Arbeitnehmer sollen ihre Persönlichkeit einbringen, doch nur die positiven Seiten.

Zugleich ist die Forderung übergriffig. Denn mit einem Arbeitsvertrag verkaufen die Mitarbeiter nicht ihre Seele. Sie unterschreiben einen Austausch von Arbeitskraft gegen Geld. Ob sie ihre Hobbies, ihren Humor, ihre Spontanität in den Job mitbringen ist ihre Entscheidung, solange sie ihre Rolle im Unternehmen erfüllen.

Kundenzauber Podcast Strategie Kundenservice Kundenorientierung Customer Experience Service ExcellenceDer Kundenzauber-Podcast ist auch auf iTunes und allen Android Apps, die iTunes nutzen. Wenn Ihnen diese Folge gefallen hat, dann freue ich mich ganz besonders über eine gute Bewertung dort. Noch mehr freue ich mich, wenn Sie den Podcast dort auch abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.